Diese Information dient dazu, für die Instituts-Website die Anforderungen der Art. 13 und 14 DSGVO (Informationspflichten) zu erfüllen. Hierbei geht es nur um die Datenverarbeitungsprozesse, die mit dem Besuch der Website verbunden sind.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher für die fiib   feedlab-institute gmbh:

Dr. Gerald Marimón (im Folgenden: RAM), geschäftsführender Gesellschafter

Alpenstr. 37 a, D-86159 Augsburg, Deutschland

Email:   info (at) feedback-institut.de

Telefon:  +49 (0)821 543 89 355

Fax:   +49 (0)821 543 89 356

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website https://www.fiib.it/ (fiib.de, fiibster.org usw.) werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools

a) Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook ein, um unser Institut hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“-Button. Dieses Plugin wird durch die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Das ist durch das entsprechende Logo von Facebook erkennbar. Weitere Informationen zu Social-Plugins von Facebook erhalten Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt (at) fiib.it.

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.fiib.it/bedingungen/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Condizioni relative alla protezione dei dati e all'utilizzo della app fiib e alla registrazione sul nostro sito web

Il software messo a disposizione dalla fiib-feedlab-institute gmbh, alpenstraße 37a, 86159 Augusta (successivamente abbreviata, per facilità di lettura, in feedlab-institute) denominato fiib.it (successivamente abbreviato, per facilità di lettura, in fiib) è protetto, tra l'altro, dal diritto d'autore. Tutti i diritti sul software e sugli altri dati e informazioni comunicati nell'ambito dell'avvio e dell'esecuzione del programma sono di competenza esclusiva del feedlab-institute.

Il feedlab-institute concede all'utilizzatore il diritto non esclusivo, limitato a livello temporale e territoriale ad un periodo di prova, di utilizzare fiib per le proprie finalità. L'utilizzatore non è autorizzato a riprodurre fiib nell'ambito dell'utilizzo concessogli.

Le annotazioni sul copyright contenute in fiib, i marchi, altri diritti riservati, i numeri di serie così come altre caratteristiche che servono ad identificare il programma non devono essere modificate o rese irriconoscibili.

L'utilizzatore può cedere fiib a terzi soltanto se il feedlab-institute vi ha acconsentito per iscritto e si è dichiarato d'accordo con il mantenimento della validità delle condizioni di utilizzo.

Tutti gli altri tipi di utilizzo di fiib, in particolare, la traduzione, l'elaborazione, la disposizione, rifacimenti di altro tipo (escluso le eccezioni previste dai §§ 69d e 69e della Legge sul diritto d'autore) e l'ulteriore diffusione di fiib (offline o online) così come la locazione e il prestito necessitano del consenso scritto del feedlab-institute.

Il feedlab-institute può revocare i diritti di utilizzo per giusta causa. La giusta causa sussiste, in particolare, quando l'utilizzatore non rispetta le condizioni d'utilizzo e, nonostante la diffida scritta con minaccia di revoca e applicazione della penale contrattuale da parte del concessore di licenza, non pone fine immediatamente al suo comportamento. In caso di revoca dei diritti d'utilizzo, il cliente cancellerà i programmi e i dati salvati. Su richiesta del feedlab-institute, garantirà per iscritto l'estrazione e la cancellazione dei dati.

Quando visitate il nostro sito web, vengono memorizzati l'indirizzo IP attualmente utilizzato dal vostro PC, la data e l'ora, il tipo di browser e il sistema operativo del vostro PC così come le pagine visitate. Ciò non ci permette, però, di risalire ai dati personali e non è neanche nostra intenzione farlo.

I dati personali comunicatici, ad es. in un ordine o per e-mail (ad es. il vostro nome e i vostri dati di contatto), vengono elaborati soltanto per la corrispondenza con voi e unicamente allo scopo per il quale ci sono stati forniti.

Vi assicuriamo che i vostri dati personali non saranno inoltrati a terzi a meno che ciò non ci sia imposto dalla legge o ci abbiate fornito espressamente il vostro consenso. Se, per l'esecuzione e la gestione dei processi di elaborazione, si ricorre a servizi di terzi, si rispetteranno le disposizioni previste dalla Legge federale sulla tutela dei dati personali.

Periodo di conservazione dei dati

I dati personali comunicatici tramite il nostro sito web vengono memorizzati soltanto fino a quando non si è adempiuto allo scopo per il quale ci sono stati forniti. Se il diritto commerciale e/o tributario impongono l'osservanza di un periodo di conservazione, determinati dati possono essere conservati fino ad un periodo di 10 anni.

Revoca, modifiche, rettifiche e aggiornamenti

L'utilizzatore ha il diritto di ricevere gratuitamente, su richiesta, informazioni sui dati personali che lo riguardano e che sono stati salvati. Ha il diritto inoltre di correggere i dati inesatti, bloccare o cancellare i propri dati personali a meno che ciò non contrasti con l'obbligo di conservazione previsto dalla legge. In caso di domande sul rilevamento, sull'elaborazione o sull'utilizzo dei vostri dati personali così come per informazioni, rettifica, blocco o cancellazione dei dati potete rivolgervi a:
fiib feedlab-institute gmbh, alpenstraße 37a, 86159 Augusta
Tel.: +49 821 543 89 35-5 | Fax: +49 821 543 89 35-6
email: kontakt@fiib.it

Amministratore: Dr. Gerald Marimón | Sede della società: Augusta | Registro delle imprese del tribunale: tribunale di prima istanza di Augusta

Numero di registro: HRB 24163 | Numero partita IVA: DE264515100

Funzione della registrazione

I dati immessi durante il processo di registrazione vengono utilizzati ai fini dell'utilizzo dell'offerta. Gli utilizzatori possono ricevere per e-mail informazioni rilevanti per l'offerta o la registrazione, quali variazioni nell'entità dell'offerta o condizioni tecniche. I dati rilevati sono desumibili dalla maschera di immissione nell'ambito della registrazione. Tra tali dati rientrano il nome e il cognome e l'indirizzo e-mail.

Modello di protezione dei dati (ultimo paragrafo) dell'avvocato Thomas Schwenke – I LAW it